Drupal 8.3.0 RC 2 installiert - alles in Ordnung

Drupal 8.3.0 RC 2 installiert - alles in Ordnung

Mitglied seit

1 Jahr 7 Monate

Hallo lieber CMS-Leser! Hier im Blog setze ich ab nun die allerletzte Drupal 8.3.0 RC 2 Version ein. Beim ersten Release Candidate gab es Sicherheitslücken und falls du mit Drupal 8.3.0 bereits am Arbeiten bist, solltest du schnell aktualisieren.

Infos dazu gibt es unter https://www.drupal.org/project/drupal/releases/8.3.0-rc2 und dort wäre der Download der letzten Drupal 8 Version. Die Version 8.2.7 funktioniert bei mir leider nicht, weil CSS im Frontend nicht geladen wird. Daher musste ich ausweichen und habe mir den zweiten Release Candidate ins Boot geholt. 

Wie es hier aussieht, scheint das Drupal 8 System zu funktionieren, was eine richtige Freude sein kann und auch ist. 

Back to top

Wie kannst du auf Drupal 8.3.0 updaten?

Das geht in der Regel leicht und du kannst entweder per FTP alles machen oder du bevorzugst von vorn herein die Kommandozeile in Verbindung mit solchen Clients wie Bitvise oder Filezilla. Suche dir etwas aus. 

Die neuen Dateien müssen zum FTP-Server hochgeladen werden. Falls du vorher ein ZIP-Archiv aus dem Inhalt des Download-Ordners machen willst, packe alles bis auf .htaccess zum ZIP-Archiv namens d8.zip. Das lädst du dann ins Rootverzeichnis hoch und entpackst mit der Kommandozeile mit diesem SSH-Befehl.

Da es immer wieder Datenbank-Änderungen bei solchen Zwischenupdates gibt, solltest du ein Datenbank-Backup machen. Hier ist der Befehl zum Entpacken des ZIP-Archivs.

unzip d8.zip

Löschen kannst das ZIP-Archiv gleich hinterher so.

rm -rf d8.zip

Schon gehst du zum Drupal 8 Backend und aktualisiert mit dem Update-Script die Datenbank. Schaue dir auch den Statusbericht an. Eventuell wird es neue Übersetzungen geben. Diese kannst du ebenfalls von dort aus installieren. 

Das wäre das ganze Update und so schaust du dir nochmals das Frontend und Backend deiner Drupal 8 Installation an. Du kannst anschliessend darüber im Blog posten und berichten. Wenn dann alles im Lot ist, war dir das Update gut gelungen. 

Ich vermisse einen erweiterten Ckeditor beim Drupal 8 CMS. Sehr schade darum, denn der visuelle ckEditor ist sehr schlicht gehalten und bietet nur das Nötigste. In Drupal 7 hast du es ganz anders.

Das wären meine Hinweise zum Drupal 8.3.0 RC2 Update und mache das Beste daraus.

Dir viel Spass beim Updaten und der fortlaufenden Drupal 8 Arbeit.

by Alexander Liebrecht

Back to top

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Text

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
3 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.