Drupal 8.0.3 verfügbar - Wartungsupdate mit Bugfixes

Drupal 8.0.3 verfügbar - Wartungsupdate mit Bugfixes

Mitglied seit

1 Jahr 7 Monate

Inhaltsverzeichnis

  1. Mein Fazit:

Hallo liebe Leser und Drupal 8 Nutzer! Nun laut dieser Node ist es soweit und Drupal 7.42 sowie 8.0.3 sind erhältlich und online. Man kann nun updaten, was nicht so schwer sein wird.

Ich muss hier im Backend erstmals klar kommen, denn eigenartigerweise ist nun das Bearbeiten und Erstellen eines Artikels in Drupal 8.0.3 ganz anders. Man befindet sich zwar im Backend, hat aber ein halbes Theme aus dem Frontennd vor der Nase. Ich habe das von Wordpress portiertes Drupal 8 Theme namens TwentyFifteen und möchte damit so meine Erfahrungen sammeln.

Zudem war der Textkörper nicht installiert bzw. aktiviert, sodass ich erstmals keinen Ckeditor zu Gesicht bekam. Das fand ich dann aber recht fix heraus und habe alles eingestellt. Nun juckt es mich noch nachzusehen, wie das Ganze im Frontend aussieht. Wenn alles cool ist, kann man damit gerne arbeiten und leider kann man die Bilder so nicht einfügen. Ich versuche jetzt mal ein Bild im Editor einzufügen und schaue mir dann im Frontend an, ob es ein Artikelanleser wird.

Drupal 8.0.3 Artikel erstellen im Backend

 

So schaut es mit dem Bildchen aus und cool und sehr sehenswert wäre es wenn dieses Bild als Beitragsbild angezeigt wird. Das werde ich auch gerne gleich sichten können. Dann, da dieses Drupal 8.0.3 Blog noch sehr sehr frtisch ist, muss ich die Blöcke platzieren. Dazu nehme ich letzte Artikel, Kommentare, Navigation, Forumbeiträge und solche Sachen eben.

Zudem muss ich noch danach sehen, ob meine Bootstrap-Themes funktionieren, denn falls sie besser im Frontend aussehen und gehen, dann sind sie mir etwas lieber als Twenty Fifteen. Das Wordpress-Theme ist auch schon gut und die Schriftgrösse müsste im Frontend sehr gut sein. Vielleicht kann ich damit gerne arbeiten.

Übrigens ist dieses neue 8.0.3-Update den Bugfixes und der Wartung geschuldet und man sollte schon zeitnah updaten. Dabei muss man lediglich das Paket aus der Quelle auf Drupal.org herunterladen, lokal entpacken und kann es dann mithilfe von Filezilla hochladen. Noch schneller geht das Entpacken des Paktes mittels der Kommandozeile, was ich euch hier gerne zeigen möchte.

Lädt das Pakte herunter, entpackt es lokal und packt mit dem Tool WinRar oder einem anderen Packer-Tool zum ZIP-Archiv namens drupal803.zip und lädt das ins Rootvezreichnis zum Server hoch. Danach loggt ihr euch mit dem kostenlosen Tool namens Putty im Terminal ein und gebt diesen SSH-Befehl ein.

 

unzip drupal803.zip

 

Anschliessend löscht ihr das Archiv wieder mit diesem SSH-Befehl.

 

rm -rf drupal803.zip

 

Und vorher aber, bitte nicht vergessen die sich im Rootverzeichnis befindliche Datei .htaccess zu sichern und eine Datenbank-Sicherung anzulegen, da hier heute schon die Datenbank upgedatet werden musste. Das hat wohl mit dem Update zu tun.

Back to top

Mein Fazit:

Das Update ist gut verlaufen und aber ich muss mir noch alles im Frontedn ansehen und hier alles einstellen, eher ich diesen Artikel mit einem sinnvollen Kommentar versehen kann. Dann wird man weiter sehen.

by Alexander Liebrecht

Back to top

Kommentare

Mitglied seit

1 Jahr 7 Monate
Erstellt von Alex L Do, 02/04/2016 - 03:01

Na, ich denke, dass ich es so im Blog lassen kann. Ich habe zwei Sidebars, aber keine Beitragsbilder und keine Anleser. Hm...irgendwie bekomme ich es gerade mit den Anlesern nicht hin. Habe schon einiges ausprobiert unter Struktur im Backend. Gerne hätte ich noch ein Drupal 8 Theme mit den Beitragsbildern, aber dieses muss erst gefunden werden.

Ansonsten alles andere muss ich noch anpassen und schauen, dass es alles funktioniert und geht. In den Kommentaren werde ich wieder Frage-Captcha einführen, weil es sicherer ist als gar kein Captcha und Kommentare werde ich dann auch moderieren.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Text

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
7 + 13 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.